Corona-Pandemie

Wir sind weiterhin für Sie da. Es gelten aber besondere Schutzmaßnahmen.

Corona-Pandemie

Viren


Das Dezernat Interne Ermittlungen ist auch während der Corona-Pandemie weiterhin für Sie da. Wir führen auch weiterhin Vernehmungen durch. 
Für Ihren und unseren Schutz gelten aber besondere Schutzmaßnahmen.
Bitte suchen Sie uns nicht auf, wenn Sie sich in den letzten 14 Tagen in einem Risikogebiet gewesen sind oder für Corona typische Krankheitssymptome haben.

Sofern Sie einen Vernehmungstermin haben, kontaktieren Sie uns in diesem Fall bitte vorher telefonisch oder per E-Mail
Für den Besuch bei uns gilt die Maskenpflicht in öffentlichen Gebäuden der Stadt Hamburg mit Publikumsverkehr. Es müssen medizinische Masken getragen werden, einfache Alltags- beziehungsweise Stoffmasken sind nicht gestattet. Personen, die von der Maskenpflicht befreit sind, müssen das mit einem ärztlichen Attest oder einem Schwerbehindertenausweis nachweisen können.

Ausführliche Informationen und Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Internetseite https://www.hamburg.de/coronavirus. Bei weitergehenden Fragen zur allgemeinen Situation aufgrund der Pandemie rufen Sie bitte die Hamburger Hotline zum Coronavirus unter der Telefonnummer 040 428 284 000 an.

Bitte haben Sie Verständnis, dass diese besonderen Schutzmaßnahmen derzeit uneingeschränkt auch für Personen gelten, die bereits geimpft sind.


Bleiben Sie gesund!